Marxen Wein | 2016/ Riecine TreSette | online Wein kaufen

Rotwein

Rose

Raritäten

organic wine

Weißwein

Trink selbst.

Zahlungsmöglichkeiten

2016/ Riecine TreSette

2016/
Riecine TreSette

76,90 € *
0,75 l (102,53 €/l)
Winzer/   Riecine
Region/   Toscana
Rebsorte/   Merlot
Gefäß Ausbau/   Holzfass
Alkoholgehalt/   13,5 % Vol.
Allergenhinweis/   enthält Sulfite

 

Ein besonderer Merlot, in geringer Stückzahl aus kleiner Lage produziert. Verschiedenste mediterrane Gewürze, Kräuter, Beeren. Einfach perfekt komponiert, rund, exklusiv.

Riecine

Riecine/

Das Weingut Riecine ist eine Legende unter den italienischen Weingütern und ein absolutes Aushängeschild in der Toscana.
Für die Weine werden ausschließlich Sangiovese-Trauben verwendet und die ganze Magie dieser Rebsorte wird einzigartig durch die Weinbereitung, den Weinbau und das Terroir perfekt in Flaschen gefüllt.
Die absichtliche Lage der Weinberge in verschiedenen Gebieten bietet Riecine etwas Schutz vor extremen Wetterbedingungen wie Hagel und Frost. Ein weiterer Vorteil dieser Aufteilung sind die unterschiedlichen Eigenschaften und Nuancen der Trauben, so entstehen komplexe, elegante Weine, die deutlich ihre Herkunft zeigen.

 

Direkt vor Ihrem Hauptgebäude, das auf einem Südhang gelegen ist, werden die meisten Trauben produziert und verwenden. Der 1,54 Hektar große Hang besteht fast ausschließlich aus Sangiovese, im Jahr 1971 gepflanzt, mit einer Dichte von 2550 Pflanzen pro Hektar. Der oberste Teil des Weinbergs misst eine Höhe von 500 Metern. Der Boden ist ein Gemisch von Quarz, Gestein und Ton.

Im Herbst 2012 wurde das Weingut erneuert und erweitert. Die Umbauarbeiten ermöglichten eine weitere Verbesserung der Qualität und eine höhere Produktion.
Mit dem Neubau konnten nun alle Aktivitäten unter einem Dach gesammelt werden. Es entstand ein Raum für die Alterung der Weine in Fässern und Flaschen, eine neue Abfüll- und Etikettieranlage, ein Labor, Büroflächen, einen neuen Verkostungsbereich für Gäste und es wurden zudem 12 neue Beton Nomblot Gärtanks angeschafft.

 

Das Weingut liegt heute im Herzen der Toskana, in der kleinen Gemeinde Gaiole in Chianti und nimmt seit Jahren einen Platz unter den besten Weingütern in ganz Italien ein.
Die Kirchenarchive von 1112 liefern die frühesten bekannten Aufzeichnungen über das Weingut. Ursprünglich gehörte es bis zum 20. Jahrhundert einem nahe gelegenen Kloster. Es ist also möglich, dass der Wein in den Hügeln um Riecine schon seit Tausenden von Jahren hergestellt wird.

Weitere Weine dieses Winzers ansehen/