Marxen Wein | 2012/ Frühburgunder Sonnenberg | online Wein kaufen

Rotwein

Rose

Raritäten

organic wine

Weißwein

Trink selbst.  Zahlungsmöglichkeiten

 

 

2012/ Frühburgunder Sonnenberg

2012/
Frühburgunder Sonnenberg

Ein Frühburgunder mit Sternchen

39,90 € *
0,75 l (53,20 €/l)
Winzer/   Luckert
Region/   Franken
Alkoholgehalt/   14 % Vol.
Allergenhinweis/   enthält Sulfite

 

Selektive Handlese, sowie klassische Maischegärung und Ausbau in französischen Barriquefässern, danach unfiltrierte Abfüllung. Dieser Rotwein hat eine kräftige granatrote Farbe, eine ausgeprägte kräftige Frucht mit typischen würzigen Aromen. Konzentriert mit feinem Tannin am Gaumen.

Luckert

Luckert/

Dieses Frühjahr habe ich ein schöne Tour durch Franken unternommen. Eine Trophäe dieser kleinen Reise, die Weine von Daniel Sauer, habe ich in meinem letzten Blatt nähergebracht. Nun möchte ich Ihnen vom Weingut Luckert in Sulzfeld berichten.

 

Sulzfeld ist ein mittelalterlich anmutendes Dorf, mit einer Mauer umgeben und einer beachtlichen Anzahl Bewohner mit den Namen Luckert. Ich nun rein in diesen Ort. Die Straßen sind eng. Das Auto stelle ich lieber ab. Nachdem ich einen Großteil der Bewohner kenne, finde ich den Eingang des Weinguts Theo Luckert. Eine freundliche Begrüßung durch Ulrich Luckert, der erste Weg führt in die Verkostungsstube. Er holt Proben, ich schaue mich um. Mein Eindruck schwimmt. Dann kommen die Weine. Und sehr zügig erinnere ich mich an die Ursache meines Besuches. In den letzten Jahren hatte ich immer wieder die Weine von Luckert verkostet. Und ich war immer begeistert. Da waren wieder diese feinen Aromen, diese französische Anmutung, großer Wein. Und das war erst der „kleine Sulzfelder“ Silvaner. Es folgt eine beeindruckende Kollektion. Ich weiß gar nicht ob ich so etwas in Deutschland schon verkostet habe.

 

1960 durch Theo und Luitgard Luckert ganz auf den Weinbau ausgerichtet, zieht die Familie 15 Jahre später in den 1558 erbauten Zehnthof um, in dem die Söhne Ulrich und Wolfgang, zusammen mit Wolfgangs Sohn Philipp, aus den Trauben der mittlerweile 17 ha der Lagen Maustal und Cyriakusberg bis heute ihre eigenen Weine produzieren. Diese Weine sind nicht laut, sehr elegant und wirklich spannend.

 

Weitere Weine dieses Winzers ansehen/