Marxen Wein | 2017/ Riesling trocken "vom Fels" | online Wein kaufen

Rotwein

Rose

Raritäten

organic wine

Weißwein

Trink selbst.

Zahlungsmöglichkeiten

2017/ Riesling trocken "vom Fels"

2017/
Riesling trocken "vom Fels"

Ein wahrer Riesling vom Fels

12,90 € *
0,75 l (17,20 €/l)
Winzer/   Dr. Crusius
Region/   Nahe
Alkoholgehalt/   13 % Vol.

 

>VOM FELS< ist bei diesen Rieslingen Programm. Mit diesem Weißwein hat das Weingut Dr. Crusius einen Wein geschaffen, der schon im Einstiegsbereich wahrhaftig Herkunft zeigt. Hier an der mittleren Nahe präsentiert sich die Landschaft von ihrer besonders felsigen, geradezu wilden Seite.  Eingerahmt vom massiven Rotenfels, der höchsten Steilwand nördlich der Alpen, wachsen die Reben auf felsigem Boden von rotem und weißem Rhyolith-Vulkangestein. Dies verleiht dem >VOM FELS< genau jene intensive, mineralische Würze, die Spitzenrieslinge der mittleren Nahe einzigartig macht. Dies ist kein "Alltagswein", aber ein einzigartiger Wein für alle Tage.

 

Der >VOM FELS< Riesling trocken präsentiert sich mit traumhafter Finesse, eindringlicher Zitrus- und Pfirsischfrucht und feiner Mineralität. Damit eignet er sich hervorragend als edler Begleiter von hellem Fleisch und zartem Gebratenem vom Rind.

Dr. Crusius

Dr. Crusius/

Das Weingut von Dr. Peter Crusius ist eines der besten in Deutschland und ein Garant für gute Weine von der Nahe. Zusammen mit seiner Frau Birgitta Crusius produziert der promovierte Önologe erstklassige Rieslinge in Spitzenlagen auf insgesamt 17 ha. Herauszuheben ist hier die Traisener Bastei (siehe Foto), die höchste Steilwand nördlich der Alpen und zugleich eine der kleinsten Spitzenlagen Deutschlands. Hier werden auf Geröllschutt von Vulkanverwitterungsgestein die sehr mineralischen Rieslinge geerntet. Doch die Kultivierung  von Burgunderweinen ist das Steckenpferd von Peter Crusius. Sein Weißburgunder ist ein fruchtbetonter Wein, der durch seine feine Mineralität und sein harmonisches Gleichgewicht auffällt. Auch wurden die Rebsorten Auxerrois und Chardonnay gepflanzt. Und für die roten Weine Spätburgunder und Frühburgunder. Im nun 14. Jahr der Zusammenarbeit bin ich immer noch total begeisert von der Arbeit dieser Familie.

Weitere Weine dieses Winzers ansehen/