Marxen Wein | 2012/ Saint Go "Saint Mont" | online Wein kaufen

Rotwein

Rose

Raritäten

organic wine

Weißwein

Trink selbst.

Zahlungsmöglichkeiten

2012/ Saint Go "Saint Mont"

2012/
Saint Go "Saint Mont"

13,90 € *
0,75 l (18,53 €/l)
Winzer/   Plaimont
Region/   Sud-Ouest
Rebsorte/   Tannat, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt/   14 % Vol.
Allergenhinweis/   enthält Sulfite

 

Das Château Saint Go liegt im Département Gers, in der Gemeinde Bouzon. Hier werden die autochthonen Rebsorten Tannat und Pinenc mit etwas Cabernet Sauvignon auf 46 Hektar kultviert.  Die Trauben werden von Hand geerntet und in den Kellern des Weingutes in Barrique vinifiziert, gelagert und dann abgefüllt. Dunkles kräftiges Rot, kraftvolle würzige, Nase. Brombeere, Röstaromen. Ein starker Auftritt am Gaumen Schokolade, Kaffee und ein langer Nachhall. Der richtige Wein für kalte Tage am Kamin.

 

 

Plaimont

Plaimont/

Anfang der 80er Jahre hat der charismatische Gascogner André Dubosc sich entschlossen, den vielfältigen und ursprünglichen Weinen seiner Heimat ein Gesicht zu geben. Er gründete die Producteurs Plaimont aus den Kellereien von Sant Mont, Aignan und Plaisance. Mit eiserenem Willen hat er es geschafft, auf der einen Seite hervorragende Weine herzustellen und der Region Saint Mont einen Namen in der Weinwelt zu machen, und auf der anderen Seite den Erzeugern der Trauben ein gutes und stabiles Einkommen zu sichern. Die Plaimont Producteurs bewirtschaften Weinberge in Saint Mont (1200 ha), Madiran (690 ha), in Pacherenc du Vic-Bilh (145 ha) und in Côtes des Gascogne (3285 ha). 

 

Die Weinberge des Madiran liegen in den Departements Gers, Pyrénées-Atlantique und Hautes-Pyrénées. Seit der Gründung des gleichnamigen Klosters im 10. Jahrhundert verzeichnen die Weine dieses Terrains eine Erfolgsgeschichte. Die Königsrebsorte des hügeligen Pyrenäenausläufer, die Tannat, ist die Basis der Identität und Originaltät der Weine. Andere Rebsorten wie Cabarnet Franc, Pinenc oder Cabernet Sauvignon sind ebenfalls fester Bestandteile der Weine aus der Madiran, die auf bis zu 800 m angebaut werden.

 

Die Rebflächen des Pacherenc du Vic-Bilh liegen in den gleichen Gebieten, wie die des Madiran, doch wird der Pacherenc du Vic-Bilh aus den Rebsorten Arrufiac, Petit Courbu, sowie Petit und Gros Manseng vinfiziert. Die Pacherenc du Vic-Bilh Auslese ist eine Spätlese und besticht vor allem durch Frische und Dichte. Die Trauben, die bis auf einer Höhe von 350 m angebaut werden, werden durch sukzessive Auswahl zwischen Oktober und Dezember von Hand verlesen.

 

Die Gascogne ist eine Aneinanderreihung von Hügeln und Auen. Dieses Terroir profitiert vom gemäßigtem Klima des atlantischen Einflusses und bringt somit Weine hervor, deren Aromen einzigartig sind. Verwandt werden traditionelle Rebsorten, insbesondere Colombard für die Weißweine sowie Tannat, Merlot und Cabernet Sauvignon für die Rot- und Roséweine

 

Für diese Qualität werden die Winzer der Plaimont Producteurs immer wieder mit wichtigen französischen und internationalen Weinpreisen ausgezeichnet. Heute sind diese Weine auf den besten Speisekarten Europas zu finden und werden gerne mit klassischen französischen Speisen kombiniert.

Weitere Weine dieses Winzers ansehen/